Suche:  
 

Schäden in den Sohländer Ortswäldern Tännicht und Spitzenberg

Sohland an der Spree, den 06.07.2017

Das Unwetter vom 22. Juli verursachte teils deutliche Schäden in den Sohländer Ortswäldern Tännicht und Spitzenberg!

Gefahrenhinweise für Waldbesucher und Flächeninhaber.

 

Das frühabendliche Gewitter mit einer „Art Tornadolinie“ hinterließ

in etlichen Privatwaldstücken zwischen Skiheim Tännicht und tschechischer

Grenze teils erhebliche Schäden durch Wurf- und Bruchbäume.

Ein Aufenthalt in diesen Bereichen ist lebensgefährlich !! Die

örtliche Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) wird ab der 28. KW mit Technik und ausgebildeten Waldprofis das Gefahrenholz aufarbeiten.

Betroffenen Waldinhabern wird die Teilnahme in der Gemeinschaftsaufarbeitung sehr empfohlen.

 

Ansprechpartner: FBG-Förster Herr Tilo Freier 0173-3549700 bzw.

E-Post: info@holzks.de