Suche:  
 

E-Bike-Ladesäule in Sohland a.d. Spree

Sohland an der Spree, den 28.04.2020

ENSO nimmt E-Bike-Ladesäule in Sohland in Betrieb

Sohland an der Spree, 24. April 2020

 

Ab sofort haben Elektroradler in Ostsachsen eine weitere Möglichkeit zum Auftanken. In Anwesenheit von Bürgermeister Hagen Israel hat ENSO am Freitag, 24. April, in Sohland an der Spree eine neue Ladesäule für E-Bikes in Betrieb genommen. Sie kostet inklusive Installation rund 5.000 Euro und verfügt über drei Schuko-Steckdosen à 230 Volt.

 

Die E-Bike-Ladesäule hat mehrere Schließfächer, in denen Radfahrer ihren Akku verstauen und aufladen können. Gleichzeitig ist in den Fächern Platz für Dinge wie Fahrradhelm oder Rucksack. Wer seinen Akku lieber am Rad lassen will, kann den Akku auch per Kabel laden.  

 

Nach Oybin, Ottendorf-Okrilla, Elstra und Neukirch/Lausitz ist es die fünfte E-Bike-Ladesäule, die ENSO für eine Gemeinde errichtet. Der Spreeradweg am Sohlander Stausee wird von Radfahrern stark frequentiert. E-Bikes spielen dabei eine immer größere Rolle. ENSO unterstützt die Kommune dabei, die touristische Infrastruktur weiterzuentwickeln.

 

 

Foto: E-Bike-Ladesäule