Suche:  
 
 

Amtliche Bekanntmachungen

der Gemeinde Sohland a.d. Spree

 

Verkauf von Wohnbauflächen im Wohngebiet „Kälbersteinblick“

in Sohland a.d. Spree

 

Die Gemeinde beabsichtigt, die vorgesehenen Wohnbauflächen im künftigen Wohngebiet „Kälbersteinblick“ zu veräußern. Ab sofort können sich Bauwillige unter Angabe Ihres konkreten Bau-/ Nutzungskonzeptes und eines Kaufpreisangebots mit einem Mindestgebot von 48,00 € pro m² zum Erwerb eines oder mehrerer Baufelder schriftlich bewerben.

 

Ansprechpartner:

Für Fragen zum Grundstück stehen Ihnen gern

Herr Hagen Israel Tel.: 035936 39837, oder

Herr Roland Förster 035936 39840,

vorzugsweise per Mail zur Verfügung.

 

 

Angebotsende ist der 30.04.2020.

 

BPlan Kälbersteinblick

 

 

Informationen komplett :  Verkauf von Wohnbauflächen Kälbersteinblick

 


Ausschreibung zur Bewirtschaftung des Kiosks

im Freibad Wehrsdorf

 

 Die Gemeindeverwaltung Sohland a.d. Spree betreibt seit vielen Jahren das Waldbad in Wehrsdorf. Es ist in der Regel von Ende Mai bis Ende August eines jeden Jahres geöffnet. Im Durchschnitt besuchen jährlich ca. 11.000 Gäste das Bad. Für die Betreibung des Kiosks werden verschiedene Ausstattungsgegenstände, z. B. Kühlschrank, nach Vereinbarung zur Verfügung gestellt.

 

Für die Badsaison 2020 sucht die Gemeindeverwaltung Sohland a.d. Spree eine(n) Betreiber(in) für den Kiosk.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Verkauf der Badeintrittskarten im Auftrag der Gemeinde Sohland a.d. Spree (auf Provisionsbasis)
  • eigenständige Führung und Organisation des Kiosks, inkl. Reinigung des Kioskbereiches mit Terrasse
  • gastronomische Versorgung unserer Badegäste mit einem ansprechenden Angebot an Speisen und Getränken

 

 

Ausschreibung Kiosk Freibad Wehrsdorf

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schnellst möglich, spätestens bis zum 20.04.2020.

 

 

 

 


 

Ihre Ideen sind gefragt!

 

Der Freistaat Sachsen vergibt wieder Geld für Ideen von Bürgern und Vereinen. Für die Landkreise Bautzen und Görlitz stehen 1,7 Millionen Euro Preisgeld bereit.

 

Sachsen füllt auch 2020 einen Mitmach-Fonds für Ideen von Bürgern, Vereinen und Verbänden die den Strukturwandel mitgestalten wollen. Wie 2019 warten 1,7 Millionen Euro in verschiedenen Kategorien auf gute Vorschläge. Zu den bekannten Kategorien ReWIR, MINT und „Łužica/Lausitz – žiwa dwurěčnosć/lebendige Zweisprachigkeit“ sind die Kategorien Kommunen und Existenzgründer in diesem Jahr ausgelobt. Vom 01.Februar bis einschließlich 15.März können Anträge online unter www.mitmachfonds-sachsen.de

eingereicht werden.  

 

Gestalten Sie mit Ihren kreativen Ideen den Strukturwandel in der Lausitz.

 

Wettbewerbsaufruf

 

 

Logo MMF

 

 


Aktuelle Information zum Breitbandausbau

 

Die Firma WEA - Wärme- und Energieanlagenbau GmbH beginnt ab sofort mit dem Verlegen der Schutzrohrverbände im Ortsteil Taubenheim. Zu Beginn werden die Straßen Oberdorfstraße, Böhmische Straße und Mühlteichstraße betroffen sein. Zur detaillierten Abklärung der Hausanschlüsse wird sich ein Mitarbeiter der Firma mit den jeweiligen Grundstückseigentümern in Verbindung setzen.

 

22.01.2020


 

Fördermittel für den ländlichen Raum – Neuer Projektaufruf der LEADER-Region Bautzener Oberland startet

 

 

Projektaufruf   Symbol

 

Einreichfrist : 26.Februar 2020

 


 

 

Öffentliche Bekanntmachung

über die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Sohland Mitte“ gemäß § 3 (2) Baugesetzbuch (BauGB)

 

 

Bürgerbeteiligungsplan      hier zum Einsehen

 

Bekanntmachung Entwurtsbeteiligung  Symbol

Bebauungsplan "Gewerbegebiet Sohland Mitte"  Symbol

 

Der Entwurf des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Sohland Mitte“ einschließlich Begründung und Umweltbericht wird nach § 3 (2) BauGB in der Zeit vom 13.05.2019 bis 18.06.2019 in der Sohland a.d. Spree im Bereich des Bau- u. Ordnungsverwaltung Bahnhofstraße 26 in 02689 Sohland a.d. Spree während der Dienststunden zur allgemeinen Information der Öffentlichkeit ausgelegt.

 


 

Kommunales Ehrenamtsbudget 2019

 

 Ab sofort ist eine Antragstellung möglich. Die Antragstellung erfolgt mittels Onlineverfahren.

 

      Informationen dazuKommunales Ehrenamtsbudget - Informationen