TSV 1859 Wehrsdorf e.V. Abteilung Kegeln

George Scherch

Fichtestr. 47
02689 Sohland an der Spree OT Wehrsdorf

Telefon (035936) 41906

E-Mail E-Mail:


Aktuelle Meldungen

Englische Woche - Pokalspiel - 2.Männer

(11. 10. 2022)

Die letzten 5 Tage hatten es also in sich.

 

Am Donnerstag, den 06.10.2022 hatten wir bei uns die Neustädter Mädels zu einem Freundschaftsspiel auf der Bahn. Ein gelungener wunderschöner Abend mit Kegelsport und gemütlichem Beisammensein. Das werden wir schnell wiederholen.

 

Am Samstag, den 08.10.2022 fand unser Punktspiel statt. Mehr dazu hier:

 

Am Montag, den 10.10.2022 folgte dann unser Pokalspiel im Hillig-Pokal gegen den SG Kraftverkehr Kamenz

Das Spiel brachte Spannung ohne Ende, lies die Glocken bersten, der Puls bewegte sich am Limit und die ein oder andere Stimme war nach dem Spiel nicht mehr vorhanden. 

Bis zur vorletzten Kugel war sprichwörtlich alles offen und am Ende können wir mit Stolz behaupten alles gegeben zu haben. Vermutlich sind wir alle sehr gealtert bei dem Spiel, aber es hat sich gelohnt. 

 

Mit 2066 Holz zu 2051 Holz und einem Endstand von 5:1 sind wir Wehrsdorfer eine Runde weiter im Pokal. 

 

Was auf jeden Fall Erwähnung finden muss ist, dass Daniel Frenzel einen neuen Bahnrekord aufgestellt hat. 584 Holz hat unsere neue Bahn bis dato noch nicht gesehen und wir freuen uns, dass Daniel uns gezeigt hat, was alles möglich ist. Klasse Ergebnis Daniel!

 

 

Foto zur Meldung: Englische Woche - Pokalspiel - 2.Männer
Foto: Englische Woche - Pokalspiel - 2.Männer

3. Spiel - 2.Männer - 1. Kreisklasse

(09. 10. 2022)

Neues Spiel - neues Glück. 

 

Am 08.10.2022 um 13:00 Uhr begrüßten wir auf der Bahn in Wehrsdorf mit Freude den SV Kirschau 2. zu unserem Heimspiel. Wir genießen jedes Spiel auf unserer neuen Bahn und es macht eine riesen Freude darauf spielen zu können. Die Freude spiegelte sich auch in den Ergebnissen wieder. Mit 1966 zu 1791 Holz erreichten wir ein tolles Ergebnis und somit blieben mit einem 6:0 die beiden Punkte beim TSV 1859 Wehrsdorf. 

 

Die Tabellenführung bleibt beim TSV 1859 Wehrsdorf, worauf wir ein wenig stolz sein dürfen. Am 22.10.2022 haben wir spielfrei. Wir sind gespannt, wie die Tabelle sich dann verändert. 

2. Spiel - 2.Männer - 1. Kreisklasse

(25. 09. 2022)

Am 24.09.2022 um 14.00 Uhr war der TSV 1859 Wehrsdorf zu Gast bei SG Turbine Lauta 1. Wir haben uns Auswärts auf einer schwierigen Bahn ein Unentschieden erreicht und somit einen Punkt für die Tabelle erkämpft welche wir erfreulicherweise weiter anführen. Die Ergebnisse findet ihr unten als Download.

Kindertraining - Schnupperkurs

(18. 09. 2022)

Für die jüngsten Sportler, die sich für den Kegelsport interessieren und gern auch langfristig dafür begeistern können, findet jeden Dienstag von 16:00 Uhr bis 17:30 das Kindertraining statt. Zu dieser Zeit darf jeder bis zu 16 Jahren rein schnuppern und sich versuchen.

 

Für alle ab 16 Jahre findet das Training mit den älteren unter uns statt. 

 

Mitzubringen sind Sportbekleidung und saubere Hallenschuhe.

 

Ihr seid herzlich Willkommen. 

Kegeltraining - Schnupperkurs

(18. 09. 2022)

Für alle Kegelbegeisterten und für die, die es gern herausfinden möchten, findet jeden Mittwoch von 18:30 - (meist) 21:00 Uhr das Kegeltraining und der Schnupperkurs statt.

 

Neben dem, heißen wir euch auch gern am Freitag von 18:30 - open End auf der neuen Kegelbahn willkommen. 

 

Mitzubringen sind Sportbekleidung und saubere Hallenschuhe.

1. Spiel - 2.Männer - 1. Kreisklasse

(17. 09. 2022)

Am 17.09.2022 um 13:00 traf die zweite Männermannschaft zu Ihrem ersten Punktspiel zu Hause auf der neuen Bahnanlage auf den SV Fortschritt Großharthau 2. 

 

Mit einer Punktverteilung von 5 : 1 und 1831 Holz zu 1819 Holz blieben die beiden ersten Punkte dieser Saison in Wehrsdorf.

1. Spiel - 1.Männer - Kreismeisterliga

(10. 09. 2022)

Am 10.09.2022 um 13:00 traf die erste Männermannschaft zu Ihrem ersten Punktspiel zu Hause auf der neuen Bahnanlage auf den GSV Bautzen 1990. 

 

Mit einer Punktverteilung von 6 : 2 und 3062 Holz zu 2961 Holz blieben die beiden ersten Punkte dieser Saison in Wehrsdorf.