Suche:  
 

Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie auf unserer Internetseite und wünschen Ihnen, dass Sie viel Interessantes und Wissenswertes entdecken können.

 

 

Achtung

 

Änderung

der Öffnungszeiten für Standesamt und Meldestelle

am Donnerstag, den 30.Oktober 2014 geschlossen!

 

Öffnungszeiten:

Dienstag, den 28.Oktober 2014

von 9 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr,

wir danken für Ihr Verständnis!

 

                                                                                                                                     

 

 

Die Sprechzeit aller Einrichtungen des Rathauses Sohland a.d.Spree endet am 25.11.2014 aus technischen Gründen bereits 16 Uhr

 

 

                                                                                                                          

 

Austräger für das Amtsblatt gesucht

 

Für die Tour 2 in Sohland  - das sind die Straßen Hauptstraße, Zöllnerweg, Alter Schmiedeweg, An der Schäferei, Alte Dorfstraße, Am Zion und Steilweg – wird dringend ein Austräger oder eine Austrägerin gesucht. Ca. 370 Exemplare des jeweils aktuellen Amtsblattes müssen immer am Ende eines Monats in die Briefkästen gelangen, um die Einwohner über alles wichtige zu informieren. Ein kleiner Nebenverdienst wird damit monatlich möglich.

Interessenten, die diese Aufgabe ab Januar 2015 übernehmen wollen, melden sich bitte umgehend in der Gemeindeverwaltung bei Frau Häntschel, Zi 101 unter Telefon 3980 oder per mail unter .

Bürger – und Bauamt

 

                                                                                                                                       

 

 

 

Sanierung der Brücke über den Kaltbach an der S 116 in Sohland-Scheidenbach

 

Die durch Starkniederschläge und das darauf folgende Hochwasser im Juni 2013 entstandenen Schäden an der Brücke über den Kaltbach und der Böschung auf der Staatsstraße S 116 zwischen Sohland an der Spree und Schirgiswalde sollen ab dem 15. September 2014 beseitigt werden. Die Schäden zeigen sich in Form von Böschungsrutschungen und Aussinterungen am Bauwerk. Es ist vorgesehen, die Böschung im Zulaufbereich an den Schadstellen in Teilen neu aufzubauen, das Brückenbauwerk abzudichten sowie eine Entwässerungsrinne aus Naturstein neu herzustellen. Im Anschluss an die Rinne wird eine Rauhbettmulde ausgeführt. Für die Durchführung der Baumaßnahme ist eine temporäre Baustraße am Fuße der Böschung geplant, welche nach Beendigung vollständig zurückgebaut wird.

 

Nach erfolgter Ausschreibung wurde die Firma SLB Stadt- und Landbau Bautzen GmbH aus Kubschütz mit der Durchführung der Bauarbeiten beauftragt. Die Sanierung erfolgt ab dem 15. September 2014 und wird voraussichtlich am 10. Oktober 2014 beendet werden können. Die Baukosten des Freistaates Sachsen zur Beseitigung dieser Hochwasserschäden belaufen sich auf voraussichtlich circa 34.000 Euro.

 

Die Bauarbeiten werden unter halbseitiger Sperrung ausgeführt. Der Verkehr wird  in dieser Zeit durch eine Lichtsignalanlage gesteuert.

 

                                                                                                               

 

 

                                                 

 

Ab sofort können Sie das neu erschienene Buch vom Lusatia Verlag Bautzen erwerben mit dem schönen Titel "Drei Dörfer - verbunden - Sohland a.d. Spree".

 

 

Buch

 

 

Bilder und Textbeiträge entführen Sie in diesen südlichsten Teil des Landkreises Bautzen. 15,90 € kostet dieses Buch und ist zu den Öffnungszeiten der Touristinfomation erhältlich.

 

                                                

 

Himmelsbrücke-Schieckel 01.jpg

 

 

 

Bilder: Klaus Schieckel

 

 

Film - Gemeinde Sohland