Blick nach Wehrsdorf Foto: Maik Schöffmann | zur StartseiteSpreebrücke Taubenheim/Spree Foto: Sandi Wermes | zur StartseiteMarktplatz Sohland a.d. Spree Foto: Karin Jähne | zur StartseiteBahnhof Sohland a.d. Spree Foto: Bernd Seiler | zur StartseiteStausee Sohland Foto: Uwe Schwarz | zur StartseiteHimmelsbrücke Foto: Karin Jähne | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in Geschäftsbuchhaltung

Sohland an der Spree, den 31. 01. 2024

Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Sohland a. d. Spree sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams der Haupt- und Finanzverwaltung eine/n 

 

Sachbearbeiter/in Geschäftsbuchhaltung

(Elternzeitvertretung)

Kennziffer 2401

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

 

  • Buchung aller Geschäftsvorfälle (Haupt- und Nebenbuchführung) sowie der internen Leistungsverrechnung

  • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung

  • Erfassung und Fortschreibung sämtlicher Vermögensgegenstände sowie Anlagenbuchhaltung  

  • temporäre Übernahme sachgebietsfremder Tätigkeiten

                                        

Die Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen des Aufgabengebietes sind möglich.

 

Wir bieten:

 

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis (Elternzeitvertretung) in Teilzeit 0,75 VzÄ 

  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD Tarifgebiet Ost (Entgeltgruppe 6)

  • eine betriebliche Altersvorsorge

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit durch breites Aufgabenspektrum

  • flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • Einarbeitung durch jetzige Mitarbeiter/innen 

  • optionaler Übergang in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im SG Steuern und Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

 

Ihr Anforderungsprofil:

 

Unabdingbar

 

  • Verwaltungsfachangestellte/r oder anerkannte kaufmännische Berufsausbildung bzw. gleichwertiger Abschluss

  • Voraussetzungen zur Bestellung zum/zur kommunalen Kassenverwalter/in

  • sichere mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Kostenbewusstsein

 

besonders wichtig:

 

  • Erfahrungen im Bereich der kommunalen Buchhaltung, des Verwaltungshandelns sowie der Mittelbewirtschaftung

  • Fähigkeit zur kollegialen fachübergreifenden Zusammenarbeit 

  • Eigeninitiative, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

 

wünschenswert:

 

  • Kenntnisse über das Programm H&H Doppik

  • Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B

  • Bereitschaft zur temporären Mehrarbeit auch in kommunalen Unternehmen

 

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte vorzugsweise per E-Mail mit vollständigen, aussagekräftigen und belegten Bewerbungsunterlagen, insbesondere tabellarischer Lebenslauf sowie Darstellung der Ausbildung und des beruflichen Werdegangs bis zum 17.03.2024 an

 

Gemeinde Sohland a.d. Spree

Personalverwaltung

Bahnhofstraße 26

02689 Sohland a. d. Spree

E-Mail:

 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Förster unter 035936- 39840 oder vorzugsweise o.g. E-Mail zur Verfügung.

 

Im Bewerbungsverfahren erhebt und verarbeitet die Gemeindeverwaltung Sohland a.d. Spree personenbezogene Daten von Bewerbern. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Schließen wir mit Bewerbern keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. 

 

terminbuchungsbutton