Spreebrücke Taubenheim/Spree (C) Sandi WermesBlick nach Wehrsdorf Foto: Maik SchöffmannHimmelsbrücke Foto: Karin JähneMarktplatz Sohland a.d. Spree Foto: Karin JähneStausee Sohland Foto: Uwe Schwarz
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ferienwohnung Adler

Vorschaubild

Am Volksbad 15
02689 Sohland an der Spree OT Taubenheim/Spree

Telefon (035936) 34571
Mobiltelefon (0177) 6254574

E-Mail E-Mail:

Angebot

Unsere Ferienwohnung für 2-4 Personen umfasst eine Fläche von 56 m² und befindet sich im Erdgeschoss eines Umgebindehauses, der typischen Bauweise der Oberlausitz. Besonders ruhig gelegen durch die Nähe zum Wald. Ein Wintergarten und eine Wohnküche sorgen für besondere Behaglichkeit.

 

Preis

2 Personen 38,- Euro pro Nacht

5,00 Euro Aufschlag pro weitere Person pro Nacht

5,00 Euro für Hund pro Nacht

10,00 Euro Endreinigung einmalig

 

Ausstattung

  • ein Ehebett, zusätzlich 2 Betten möglich
  • Wohnküche
  • Wintergarten
  • Dusche und WC
  • Küche komplett eingerichtet
  • Bettwäsche Handtücher incl.
  • PKW - Stellplatz
  • Sitzecke
  • W-Lan
  • Fernseher, Radio
  • Grillplatz
  • Fahrräder, Roller 

 
Vermietung

ganzjährig zu vermieten
 



Beschreibung

Die Nichtraucher - Fewo (56 m²) befindet sich im Erdgeschoss eines Umgebindehauses, mit sep. Eingang. Wintergarten, Wohnküche, Tusche und separate Toilette, Heizung, ist komplett eingerichtet. Im Schlafzimmer steht ein Ehebett und ein Schlafcouch, zwei Aufbettungen sind möglich. Auch ein Kinderbett und Kinderhochstuhl sind vorhanden. Bettwäsche und Handtücher sind  inklusiv. Es gibt eine Sitzecke im Freien. Grillen und Haustiere sind erlaubt. 

 

Es herrscht ländliche Idylle im Umgebindehaus, direkt am Wald und an Teichen;

Grillen auf heißem Stein am offenen Feuer, auch ein Räucherofen steht bereit. Im Sommer kann man unter Weinlaub Schatten finden. Haustiere haben viel Auslauf, das solarbeheizte Freibad mit großer Rutsche, Schwalldusche, Schwimmbecken, Planschbecken. ist nur 200m entfernt.  Für Wander- und Radtouren gibt es beste Möglichkeiten auf den gut ausgebauten und beschilderten Wegen. Fahrräder stehen bereit. Auf einem Waldwanderweg kann man zu Fuß in 20 Minuten den Travel-Free-Shop in Tschechien erreichen oder man fährt 5 km zum PKW-Grenzübergang in Sohland. Viele Naturlehrpfade und Themenwanderwege für den sanften Tourismus sind in der Oberlausitz angesiedelt. 8 km sind es nach Kirschau ins Ganzjahres-Erholungsbad mit Solebecken, Strömungskanal, verschiedenen Saunen, Duftbädern und Schwimmbecken innen und außen.

 

Wellness, Gesundheit, Schönheit: In Taubenheim befindet sich im Oberen Schloss das europaweit bekannte Gesundheits- und Schönheitszentrum Philippi. Hier kann man sich mit einer neuen Heilmethode (bioenergetische Meditation) z.B. von tiefen Blockaden und schweren Krankheiten befreien lassen. Man kann sich auch zum Heiler ausbilden lassen.

 

Taubenheim – Das Sonnenuhrendorf inmitten des herrlichen Oberlausitzer Berglandes, unmittelbar an der Grenze zu Tschechien, liegt das Dorf Taubenheim in einer Talmulde der Spree. Umgeben von bewaldeten Bergen ist der Ort ein Ruhepol für Naturliebhaber und Erholungssuchende. Dass die Taubenheimer besonders die heiteren Stunden des Lebens zählen, beweisen die 38 farbenfrohen Sonnenuhren. Viele schmücken davon die in der Region typischen Umgebindehäuser des Dorfes. An wenigstens 25 historischen Gebäuden bzw. Gedenksteinen können unsere Gäste die 675-jährige Geschichte von Taubenheim erleben und erkunden.  Auf dem ca. 8 km langen Sonnenuhrenpfad lernen Sie unsere 38 Sonnenuhren kennen. Start ist an der Infotafel Sohlander Str.31. Auf dem Rundweg erfahren Sie Interessantes aus der Geschichte der Sonnenuhren, wie kompliziert es ist, eine Sonnenuhr herzustellen und dass sie auch die wirkliche Zeit anzeigt. Flyer zum Sonnenuhrenpfad liegen in der Fewo und  im Dorf aus.

 

Eine Ausstellung historischer landwirtschaftlicher Geräte finden Sie Sachenwelche die oberlausitzer Bauern in der Zeit von 1900 – 1950 benutzt haben. Zugänglichkeit ganzjährig.

Der Naturlehrpfad am Taubenberg beginnt  an der Feriensiedlung „Am Taubenberg“. Die Wanderung führt auf den Gipfel des Taubenberges mit dem Triangulationspunkt, unter anderem vorbei am „Schalenbruch“, einem stillgelegten Steinbruch. Hier erfahren Sie etwas zur Geschichte Taubenheims und erhalten Einblick in aufregende Sagengeschichten.

 

Terminvereinbarungen zu den Wanderungen können Sie über Tourist- Information Sohland tätigen. Auf zwei separaten Routen können Sie die Geschichte Taubenheims erwandern, ein Rundgang zwischen Historie und Sagenwelt. Sie erleben 675 Jahre Taubenheim zu Fuß, lernen treue Söhne unseres Dorfes kennen, die die Welt gesehen, bereist und Spuren hinterlassen haben. Auch erfahren Sie, was Friedrich der Große mit Taubenheim und der Oberlausitz zu tun hatte.

 

Auf dem Rücken der Pferde Taubenheim und die Umgebung erkunden, auch das ist in Taubenheim möglich. Zahlreiche überregionale Wanderwege und Radwanderwege führen durch und um Taubenheim. So kommen Sie u. a. ins nahe gelegene Rosenhain bzw. Schluckenau, zu unseren tschechischen Nachbarn. Auch die Berglandschaft der Kälbersteine ist von Taubenheim aus gut erreichbar.

 

Sie sehen- für jeden Bedarf ist etwas vorhanden.

Näher Informationen erhalten Sie vor Ort.

 

Bildergalerie   Fischgut

 

                                 

 

 

Veranstaltungen